Demonstratoren  

   

Login  

   

        FLL 2012 Zwickau

               

Der FLL Champion setzt sich aus den Wertungen folgender 4 Kategorien zusammen: Roboterdesign, Teamwork, Forschungspräsentation und Robot-Game.
In die Wertung Robot-Game geht nur das beste Match aus den drei Vorrunden ein. Das Team, welches die höchste Punktzahl erzielen kann, erhält automatisch 50 Wertungspunkte. Die Punkte der anderen Teams werden dazu ins Verhältnis gesetzt. Die Juroren bewerten die Teams in den Kategorien Roboterdesign, Teamwork und
Forschungspräsentation anhand des FLL Bewertungsbögen. Es können maximal 50 Punkte pro Kategorie erreicht werden. Bekommt kein Team diese Maximalpunktzahl, erhält das Team mit der höchsten Punktzahl automatisch 50 Wertungspunkte. Die Wertungspunkte der anderen Teams werden errechnet, indem ihre Punkte mit der höchsten Punktzahl ins Verhältnis gesetzt werden. Somit werden die Platzierungen innerhalb der Kategorien ermittelt. Die errechneten Wertungspunkte gehen direkt in die Bewertung des FLL Champions ein. Maximal kann ein Team 200 Wertungspunkte sammeln, um Champion zu werden. Jede der 4 Kategorien geht mit 25 % in die Wertung ein.

 

Ergebnisse:

 

Platz Team Wertungspunkte zusätzliche Pokale
1 Robbymotten 175,27  
2 pbg-Team 175  
3 Die Montagstüftler 163,38  
4 GPS 154,26  
5 GPS Junior Team 141,88  
6 The Constructors 138,25  
7 Graupotoren 137,76  
8 NeXT Generation 130,75 Bester Newcomer
9 Futurum Creators 112,25  

 

Bilder

   
© AIIS